Fiddle lernen

Workshops

Die große Freude mit dem Lernen und Analysieren unterschiedlicher Fiddle-Stile, Bogentechniken, Verzierungen und Variationen verschiedener Tunes wird im Gruppenunterricht weitergegeben. Egal, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder auch Quereinsteiger aus der Klassik – jeder kann etwas für sich mitnehmen. Ich versuche die Gruppen immer relativ klein zu halten, um möglichst individuell auf jeden Teilnehmer eingehen zu können. Hier die Links zu meinen Workshops:

FIDDLE & FLUTE WEEKEND

am 21. bis 23. Oktober 2022

Herberge an der Klosterkirche Lippoldsberg

www.fiddle-flute.de


___________________

Intensiv – Fortgeschrittenenkurs
9.- 12. Februar in Lützensömmern

www.tridragon.de/kuenstler_dozent/mich-neumaier

__________________

Großes Fiddleweekend
am 14. – 16. April 2023

Anmeldeschluss 26. März!

Kloster Germerode
Klosterfreiheit 34, 37290 Meißner

zusammen mit Franziska Urton
www.fiddleweekend.de

Einzelunterricht

Alle Altersgruppen willkommen!

Egal ob absolute(r) Anfänger(in), Quereinsteiger aus der Klassik (für den Bereich Weltmusik), oder einfach Menschen die nach Jahren wieder die Geige auspacken.

Bei Anfänger(innen) wird speziell auf Haltungsfehler geachtet und das Erlernen des freien Spiels auf der Geige forciert. Wir tasten uns gemeinsam an dieses wunderschöne Instrument heran – ohne Druck – ohne Noten (die gibts dann später). Einfach erstmal spielerisch ein Gefühl bekommen, für Musik im Allgemeinen und die Geige im Besonderen.

Auf deine Bedürfnisse wird immer eingegangen und von dir gewählte Stücke – egal welches Genre – werden zusammen erlernt.

Der Austausch zu zweit ist wohl die intensivste Art des Lernens, bei der meist in kurzer Zeit gute Fortschritte erzielt werden können. Dabei ist nicht das Beibringen möglichst vieler Stücke wesentlich, sondern vielmehr das Vermitteln qualitativer Merkmale, wie z. B. dem typischen Rhythmus durch Bogenführung und Artikulation der linken Hand. Das gemeinsame Musizieren, die Liebe an der Musik und die Freiheit, mehr aus einem Stück zu machen, motivieren dauerhaft Freude am Geigenspiel zu empfinden.

Formale und sonstige Anfragen gerne per Mail an mich[at]fiddlemusic.de

Der Unterricht findet in der Exterstraße in Detmold statt.

Anbei ein paar ausgewählte irische Stücke aus der Covid-19-Zeit mit Begleitung durch Gitarre von meinem Freund aus Glasgow, Alistair (nur Smartphone-Qualität):

Der Unterricht ist eheramtlich an Kinder aus pekuniär schwierigen Verhältnissen.

______________

Meine hochwertige Violine aus Bubenreuth steht zum Verkauf

Die Violine wurde im Jahr 2000/2001 durch den fränkischen Geigenbaumeister A. Zecho angefertigt
und Ende Mai 2021 durch den Geigenbaumeister M. Weiken/Detmold restauriert.

Eine Expertise, weiter Bilder und Details findet ihr auf:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hochwertige-violine-4-4-aus-bubenreuth-anno-2001/1782215322-74-1794

Hier ein Video zum Klang der Geige.

Ich hoffe sie kommt wieder in gute Hände.

Online Unterricht

Nicht für Neulinge auf der Geige geeignet.

Eine gute und einfache Alternative ist der Unterricht via Internet-Videotelefonie.
Hierzu braucht ihr lediglich ein Laptop/PC mit Kamera+Mikro und eine störungsfreie Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite.

Es empfiehlt sich mit LAN-Kabel ins Internet zu gehen (aufgrund der Latenz).
Ihr müsst nichts extra installieren. Ich schicke euch einen Link den ihr öffnet und schon kanns losgehen.

Gerne z.B. einfach via Skype (auf das Bild klicken):

EIN KLEINER TIPP:
Alternativ gibt es die kostenfreie Software Jamulus: https://jamulus.io/de/
Meist gelingt dann in Echtzeit (ohne Video) das gemeinsame Spielen.

Der Unterricht ist eheramtlich an Kinder aus pekuniär schwierigen Verhältnissen.